Versus – Drang in die Welt

Heimatfilm über Arbeit, Zeit und Kultur, von Sebastian Weinmann.

streame auf Amazon Prime

Amazon Prime
kaufen HD 9,99€
leihen 3,99€

Versus erzählt vom Drang in die eigene Welt. Dohensa (Dennis Habermehl) gelingt der Aufbruch seine Werte für Arbeit, Zeit und Geld neu zu definieren. Unterstützt durch Rica (Kristin Becker) trifft er auf Hindernisse, Kulturen und Bräuche und wird mit Fragen konfrontiert, die nicht nur sein, sondern unser aller Leben betrifft.

Sebastian Weinmann

Sprache: deutsch – Format: 21:9, color, digital – Uraufführung: 10.02.2019 Berlin

Darsteller

Dohensa – Dennis Habermehl
Rica – Kristin Becker
Amal – Sebastian M. Weißbach
Der Esser – Axel Perenz
Meister Metzger – Martin Maier

Stab

Regie – Sebastian Weinmann
Kamera – Oliver Moron
Musik – Fred Prest
Ton – Nils Weber
Maske – Carlotta C. Whan

Bei der Herstellung des Films habe ich all meine Ressourcen und Fähigkeiten eingesetzt, eigens geschrieben, selbst produziert und Regie geführt. Es waren insgesamt sieben Drehtage in Berlin und Brandenburg, sowie im Odenwald. Die Arbeit mit den Schauspieler:innen war besonderes für mich, weil alle ausgebildet im Theater sind und ich somit auch an den Ursprung des Filmemachens gehen konnte; die Kamera aufbauen und inszenieren.

Sebastian Weinmann

Essen wir noch Fleisch, oder das perfekte Gemüse? Suchen wir Einsamkeit oder den Trubel? Was ist Erfolg und wo die Heimat? All diese Fragen wollte ich mit Versus eröffnen – nicht beantworten, denn jeder kann seinen Weg dafür finden.

Sebastian Weinmann